Sperrmüllkarte - online

Jeder Haushalt ist berechtigt, maximal einmal pro Jahr

Sperrmüll abholen zu lassen.

1. Ich beantrage die Abholung des Sperrmülls für folgendes Grundstück:

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an. Sie erhalten die Eingangsbestätigung per E-Mail. Schauen Sie regelmäßig in Ihrem Posteingang sowie dem Spamordner nach, da die Terminbenachrichtigung ebenfalls vorrangig auf diesem Weg erfolgt.

2. Folgende Gegenstände werden zur Sperrmüllabfuhr angemeldet:
3. Hinweise des Bestellers

Die Abholung erfolgt an einer frei zugänglichen Stelle an der Grundstücksbegrenzung oder dem Tonnenstellplatz. Eine Abholung aus Gebäuden erfolgt nicht. Privatgrundstücke werden nicht befahren.